sunnudagur, 25. ágúst 2019
 
TölublöðVenjuleg útgáfa

Viel zu tun in Kálfholt

1. desember 2010 kl. 19:36

Viel zu tun in Kálfholt

Das Wintertraining ist auf dem Gestüt Kálfholt im Ásahreppur mittlerweile in vollem Gange. Eine grosse Gruppe von Pferden ist nun im Stall und insgesamt haben Ísleifur und Jónas Platz für ca. 60 Pferde.

Unter den Junghengsten befindet sich ein sehr interessanter vierjähriger Hágangur frá Narfastöðum Sohn, dessen Mutter die Asi frá Kálfholti Tochter Syrpa frá 1 ist. Desweiteren ist ein fünfjähriger Tígull frá Gýgjarhóli Sohn namens Vökull im Stall, der sehr viel Potential hat. Eigentlich sollte er vergangenen Sommer vorgestellt werden, aber aufgrund der Pferde-Influenza musste dies verschoben werden. Die Mutter von Vökull ist die bekannte Zuchtstute Dimma frá Kálfholti und die Erwartungen an diesen jungen Hengst sind bei Ísleifur und Jónas sehr gross. Auch ein grosser hübscher vierjähriger Aron frá Strandarhöfði Sohn ist uns auf Kálfholt aufgefallen. Auf dem Hof werden jedes Jahr zwischen sieben und zehn Fohlen gezüchtet.
Neben dem Training der Pferde gibt Ísleifur in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftlichen Hochschule in Hvanneyri Reitunterricht in Flúðir und Hella.
Beim Beritt helfen ihm das ganze Jahr über sehr erfahrene Bereiter, wie zum Beispiel Praktikanten der Hochschule Hólar in den Monaten Januar bis Mai. Ísleifurs Schwester Brynja und ihre Tochter Ingunn Birna arbeiten ebenfalls, allerdings selbständig, mit Pferden auf Kálfholt, ebenso wie seine Schwester Eyrún und deren Mann Steingrímur Jónsson. Auf Kálfholt ist immer etwas los und hier sind die Pferde nicht nur Arbeit, sondern auch Hobby.