þriðjudagur, 17. september 2019
 
TölublöðVenjuleg útgáfa

Sigurbjörn von der FEIF ausgezeichnet

8. mars 2012 kl. 23:31

Sigurbjörn von der FEIF ausgezeichnet

Bei der Konferenz der FEIF in Malmö erhielt Sigurbjörn Bárðarson eine Auszeichnung für feines und harmonisches Reiten. Seit vielen Jahrzehnten ist er im Turniersport aktiv und Vorbild vieler junger Reiter.

Das Jahr 2012 widmet die FEIF der vorbildlichen Reiterei und die Auszeichnung wurde in diesem Zusammenhang verliehen. Die Organisation möchte dazu beitragen, dass sich die Reitweise verbessert und hofft auf die Unterstützung aller Mitgliedsländer. Sowohl Reiter, als auch Richter, Reitlehrer und Organisatoren von Turnieren sind darum gebeten, ganz besonders auf Verbesserungen zu achten, welche genauer in Eiðfaxi Ausgabe Nr. 2/2012 beschrieben werden.

In jedem Jahr vergibt die FEIF Auszeichnungen an ausgewählte Personen für ihre Beiträge bezüglich der FEIF, des Islandpferdes und/oder der Islandpferdewelt. Bisher haben achtzehn Personen diese Auszeichnung erhalten, unter ihnen Friðþjófur Þorkelsson, Jón Albert Sigurbjörnsson und Sigurður Sæmundsson.