föstudagur, 19. júlí 2019
 
TölublöðVenjuleg útgáfa

Segull in die Schweiz

21. febrúar 2012 kl. 18:20

Segull in die Schweiz

Der Hengst Segull frá Flugumýri II wurde nun in die Schweiz verkauft. Segull wurde vergangenen Sommer beurteilt und erhielt eine Gesamtnote von 8,36, davon 8,51 für Reiteigenschaften. Für langsamen Tölt, Trab, Schritt und Form unter dem Reiter erhielt er die 9,0 und für Tölt die Note 9,5. Segull ist ein Sohn von Víðir frá Prestsbakka und der Elitestute Sif frá Flugumýri II. Die Käufer von Segull sind Sandra Weber und Markus Karrer.

Segull befand sich Anfang des Jahres noch in Island und wurde von Þorvaldur Árni Þorvaldsson trainiert. Bei der Viergangprüfung der Meisterklasse schaffte er es auf Platz zwei und in der Dressurkür vorletzte Woche kam er auf Platz vier.