fimmtudagur, 20. júní 2019
 
TölublöðVenjuleg útgáfa

Kári und Tónn gewinnen mit 8,78

3. júlí 2012 kl. 00:06

Kári und Tónn gewinnen mit 8,78

Das Finale in der Juniorenklasse fand am Sonntagmittag statt und war wie immer sehr gut besetzt. Nach dem Arbeitstempo lag Ásmundur Ernir mit Reyr frá Melabergi in Führung, Kári Steinsson machte ihm den ersten Platz jedoch schon nach dem zweiten Aufgabenteil streitig und gewann die Prüfung letztendlich mit einer Endnote von 8.78. Kári war Erstplatzierter nach der Vorentscheidung, kam nach der Zwischenrunde aber als Siebter in das A-Finale. Kári und Tónn sind beide sehr turniererfahren und sind auf dem Landsmót nicht nur in der Juniorenklasse gestartet, sondern auch im Töltpreis.

Ergebnisse: 

1. Kári Steinsson Tónn frá Melkoti 8,66 - 8,68 - 8,96 - 8,88 - 8,74 = 8,78
2. Ásmundur Ernir Snorrason Reyr frá Melabergi 8,86 - 8,66 - 8,64 - 8,68 - 8,88 = 8,74
3. Teitur Árnason Hróarskelda frá Hafsteinsstöðum 8,38 - 8,82 - 8,84 - 8,78 - 8,70 = 8,70
4. Arnar Bjarki Sigurðsson Kaspar frá Kommu 8,30 - 8,82 - 8,82 - 8,78 - 8,56 = 8,66
5. Ragnar Tómasson Sleipnir frá Árnanesi 8,50 - 8,60 - 8,80 - 8,72 - 8,62 = 8,65
6. Ragnheiður Hrund Ársælsdóttir Glíma frá Bakkakoti 8,52 - 8,60 - 8,78 - 8,70 - 8,64 = 8,65
7. Julia Lindmark  Lómur frá Langholti 8,60 - 8,66 - 8,62 - 8,60 - 8,66 = 8,63
8. Ellen María Gunnarsdóttir Lyfting frá Djúpadal 8,40 - 8,42 - 8,46 - 8,42 - 8,44 = 8,43
9. Anna Kristín Friðriksdóttir Glaður frá Grund 8,50 - 8,36 - 8,42 - 8,40 - 8,44 = 8,42