sunnudagur, 15. september 2019
 
TölublöðVenjuleg útgáfa

Englisch-kombiniert nach wie vor bei FIZO erlaubt

9. mars 2012 kl. 00:48

Englisch-kombiniert nach wie vor bei FIZO erlaubt

Der Zuchtausschuss der FEIF tagte vergangenes Wochenende in Malmö, wo das Verbot des englisch-kombinierten Reithalfters in Kombination mit der Islandkandare bei FIZO-Prüfungen diskutiert wurde.

Aufgrund fehlender Argumente gegen diese Art von Zäumung wurde der Antrag auf ein Verbot vorerst abgelehnt. Bevor Entscheidungen getroffen werden können müssen genauere Forschungen bezüglich der Einwirkung und Verletzungsgefahr gemacht werden.

Der englisch-kombinierte Nasenriemen wurde vergangenes Jahr für alle Sport- und Gæðingakeppniprüfungen in allen Mitgliedsländern der FEIF verboten.