föstudagur, 19. júlí 2019
 
TölublöðVenjuleg útgáfa

Artemisia und Óskar die Stars des Abends

3. febrúar 2012 kl. 21:14

Artemisia und Óskar die Stars des Abends

Nach einem sehr spannenden A-Finale konnte Artemisia Bertus vom Team Hrímnir ihren nach der Vorentscheidung ersten Platz mit Óskar frá Blesastöðum 1A halten. Knapp dahinter auf Platz zwei landete Þorvaldur Árni Þorvaldsson vom Team Top Reiter / Ármót mit Segull frá Flugumýri II.

Artemisia und Óskar waren mit 8,33 nach dem ersten Aufgabenteil, dem Arbeitstempo Tölt, weit vor den anderen platziert. Nach den nächsten drei Aufgabenteilen rückte Þorvaldur näher und die beiden waren punktgleich bis zum letzten Aufgabenteil, dem starken Tempo Tölt. Artemisia und Óskar erhielten dort die höhere Bewertung und eine Endnote von 7,70. Þorvaldur bekam Silber und Jakob Svavar Sigurðsspn mit Asi frá Lundum II Bronze.

Ólafur Ásgeirsson, Teammitglied bei Spónn.is, gewann das B-Finale auf dem Andvari Sohn Hugleikur frá Galtanesi. Sie erhielten 7,47 als Gesamtnote. Die Zuschauer waren begeistert und mit den Bewertungen der Richter zufrieden.

Das Team Top Reiter/ Ármót erhielt den Titel Viergang-Team der Meisterklasse 2012.

Wer ist Óskar?

Óskar frá Blesastöðum 1A hat im Sommer 2009 bereits auf sich aufmerksam gemacht. Er wurde Material beurteilt und erhielt eine Gesamtnote von 8,22, davon 9,0 für Tölt, Charakter&Gehwille und Form unter dem Reiter, sowie 9,5 für langsamen Tölt und Galopp. Óskar ist ein Sohn von Töfri frá Kjartansstöðum und der Vákur Tochter Dúfa frá Skeiðháholti. Einige Vákur-Töchter haben bereits erfolgreiche Nachzucht, so ist beispielsweise der Gewinner des Viergangpreises der Meisterklasse im Vorjahr, Loki frá Selfossi, ebenfalls ein Sohn einer Vákur-Tochter. Loki und Sigurður Sigurðarson kamen in diesem Jahr auf Platz sechs.

Finale

  1. Artemisia Bertus   Hrímnir   Óskar frá Blesastöðum 1A   7.70
  2. Þorvaldur Árni Þorvaldsson   Top Reiter / Ármót   Segull frá Flugumýri II   7,60
  3. Jakob Svavar Sigurðsson   Top Reiter / Ármót   Asi frá Lundum II   7,53           
  4. Hulda Gústafsdóttir   Árbakki / Norður-Götur   Sveigur frá Varmadal   7,37          
  5. Ólafur Ásgeirsson   Spónn.is   Hugleikur frá Galtanesi   7,27
  6. Sigurður Sigurðarson   Lýsi   Loki frá Selfossi   7,07                 
  7. Hinrik Bragason   Árbakki / Norður-Götur   Ketill frá Kvistum   7,17
  8. Guðmundur Björgvinsson   Top Reiter / Ármót   Glaðdís frá Kjarnholtum I   7,10
  9. Teitur Árnason   Árbakki / Norður-Götur   Hængur frá Hæl
  10. Viðar Ingólfsson   Hrímnir    Vornótt frá Hólabrekku   6,93