fimmtudagur, 15. nóvember 2018
 
TölublöðVenjuleg útgáfa

Sigurður Sigurðarson ist Reiter des Jahres 2009

23. nóvember 2009 kl. 14:24

Sigurður Sigurðarson ist Reiter des Jahres 2009

Siggi Sig erhielt in diesem Jahr den begehrten Titel “Reiter des Jahres 2009”. Siggi war in fünf von sechs Kategorien nominiert. In diesem Jahr wurde er zweifacher Isländischer Meister, hat 16 Zuchtpferde Elite vorgestellt und wurde Dritter in der T2 bei den Weltmeisterschaften in der Schweiz 2009. Er war immer auf allen Turnieren, an denen er teilnahm, weit vorne platziert und reitet vorbildlich.
Linda Rún Pétursdóttir wurde zum Nachwuchsreiter des Jahres gewählt. Sie war mit ihrem Pferd Örn frá Arnarstöðum sowohl erfolgreich auf der WM in der Schweiz als auch auf Turnieren in Island.
Erlingur Erlingsson bekam den Titel “Zuchtreiter des Jahres”. Er stellte eine Reihe guter Zuchtpferde vor und erhielt mit den meisten von ihnen sehr hohe Noten. Eines, der von ihm vorgestellten Pferde, war Tenór frá Túnsbergi, der 9,15 für Reiteigenschaften erhielt und 8,61 als Gesamtnote.
Sigurbjörn Bárðarson war in diesem Jahr erfolgreich bei vielen Passrennen und er wurde daher zum Passreiter des Jahres gewählt. Seine Bestzeiten waren mit Óðinn frá Búðardal 14,15 Sekunden auf 150m und mit Flosi frá Keldudal 22,47 auf 250m.
Gæðingareiter des Jahres ist Guðmundur Fr. Björgvinsson. Er erreichte die Höchstnote, die in diesem Jahr bei einem Gæðingakeppni vergeben wurde, die 9,17.
In diesem Jahr bekamen gleich zwei Reiter den Titel „Sportreiter des Jahres“. Dies waren Jóhann R. Skúlason und Rúna Einarsdóttir-Zingsheim. Jóhann wurde Weltmeister im Töltpreis und in der Viergangkombination, war europaweit auf vielen Turnieren erfolgreich und hat den Weltmeister in der Klasse der 5jährigen Hengste, Viktor fra Diisa, vorgestellt. Rúna kam auf den zweiten Platz in der T2 und im Fünfgang auf der WM 2009 und wurde Weltmeisterin in der Fünfgangkombination.
Eiðfaxi gratuliert allen Titelträgern herzlich zu ihrem Erfolg und den verdienten Auszeichnungen.