fimmtudagur, 20. september 2018
 
TölublöðVenjuleg útgáfa

Höfði frá Húsavík verstorben

18. maí 2010 kl. 18:32

Höfði frá Húsavík verstorben

Viele erinnern sich bestimmt noch an die Auftritte des kraftvollen Fünfgängers Höfði frá Húsavík. Im Jahr 1993 wurde Sigurbjörn Bárðarson mit ihm Weltmeister im Fünfgang und in der Passprüfung und kam auf den vierten Platz im Passrennen über 250m.

Höfði war aus der Zucht von Gísli Haraldsson und wurde 1982 in Húsavík geboren. Er war ein Sohn von Berkur frá Sandhólum (7.88) und der Hrafn Tochter Vaka frá Brennigerði (8.21).

Die letzten Jahre verbrachte Höfði bei Birgit Becker in Deutschland. “Ich bin Sigurbjörn und seiner Frau Fríða sehr dankbar, daß sie mir Höfði nach der WM in Holland überlassen haben. Höfði war nicht nur ein tolles Reitpferd, sondern auch mein guter Freund,” sagt Birgit.



Mest lesið
Í DAG VIKAN
 

Góð upplifun forsetans

14. ágúst 15:00