mánudagur, 19. nóvember 2018
 
TölublöðVenjuleg útgáfa

Hengstschau in der Rangá-Reithalle 2010

18. janúar 2010 kl. 11:00

Hengstschau in der Rangá-Reithalle 2010

Die diesjährige Hengstschau findet am 3.April in der Rangá-Reithalle statt. Diesen Termin sollten sich Züchter unbedingt jetzt schon frei halten.

Die Hengstschau, die im letzten Jahr das erste Mal stattfand, war ein voller Erfolg. Viele bekannte Hengste wurden vorgestellt und unter ihnen befand sich der Elitepreisträger für Nachkommen, Kraflar Miðsitju, der an diesem Tag das letzte Mal unter dem Sattel vorgestellt wurde.

Es gibt auch in diesem Jahr wieder 28 freie Plätze und diejenigen, die Interesse daran haben ihren Hengst vorzustellen, sind gebeten sich mit Magnús Benediktsson in Verbindung zu setzen. Seine email Adresse lautet maggiben@gmail.com. Die Nennung kostet 30.000 ISK + MwSt und inbegriffen sind Vorstellung, zwei Eintrittskarten, eine Hengstbox und eine ganze Seite im Hengstkatalog, der an der Hengstschau verkauft wird. Zudem besteht die Möglichkeit im Eingang der Reithalle zu werben.

Es ist jedem selbst überlassen, wie er seinen Hengst vorstellt, ob mit oder ohne Nachkommen usw. Freie Vorführungen lockern das Programm auf und machen es interessant, so wie im letzten Jahr.

Die Hengstschau wird live im Internet übertragen und ist damit nicht nur in Island, sondern auf der ganzen Welt zu sehen. Sie ist auch aus diesem Grund eine sehr gute Werbung für die Hengste, die daran teilnehmen.
Es ist zudem möglich eine Werbeanzeige im Hengstkatalog für nur 15.000 kr. + MwSt. aufzugeben.
Die Vorbereitungsarbeiten für die Hengstschau sind schon jetzt in vollem Gange und Interessierte sollten sich baldmöglichst mit Magnús in Verbindung setzen.

Anbei ein Werbefilm für die Hengstschau 2010 mit Ausschnitten aus der Hengstschau 2009.