fimmtudagur, 15. nóvember 2018
 
TölublöðVenjuleg útgáfa

Eiðfaxi.is und seine Dienstleistungen

12. maí 2010 kl. 17:41

Eiðfaxi.is und seine Dienstleistungen

Hier auf eidfaxi.is ist Ihnen einigen geboten. Auf der blauen Leiste oben auf der Seite finden sie verschiedene Buttons. Die Nachrichten sind den meisten von Ihnen wahrscheinlich bereits bekannt.

Unter dem Button “Hengste” sind alle Hengste zu finden, die im Hengstkatalog 2010 eingetragen wurden. Hengstbesitzer können hier zudem weitere Bilder, Informationen und Videos zufügen. Eiðfaxi bietet Hengstbesitzern, deren Hengste 4 oder 5jährig sind und Elite geprüft sind zudem eine kostenlose Deckanzeige an. Sie können sich unter der Telefonnummer 00354-5882525 für weitere Informationen mit Eiðfaxi in Verbindung setzen.

Die “Kleinanzeigen” sind zudem immer sehr beliebt. Hier kann alles mögliche zum Verkauf angeboten werden, ob Dienstleistungen, Arbeit, Pferde, Pferdehänger oder Deckhengste. Alle Anzeigen sind kostenlos und man kann ihnen sowohl Bilder, als auch Videos beifügen, sowie einen kurzen Text.

Auf Eiðfaxi.is haben wir zudem einen “Shop”. Hier gibt es die verschiedensten Waren, wie z.B. das Buch Hestaheilsa von Helgi Sigurðsson, die DVD der WM 2009 in der Schweiz, das FT Poster und das Eiðfaxi Gangartenplakat. Suchen Sie nach einem Geschenk? Dann schauen Sie unbedingt in unserem Shop vorbei oder rufen Sie uns unter der Nummer 00354-5882525 an.

Die “Fotogalerie” wird regelmäßig von vielen Usern besucht, denn hier gibt es stets aktuelle Fotos von Zuchtschauen, Turnieren und anderen Events. Durch die Suchmaschine ist es zudem möglich Bilder von bestimmten Reitern direkt zu finden. Diese können online bestellt werden.

Unter dem Button “Veranstaltungen” findet sich der Turnierkalender des LH, sowie Eintragungen zu Turnieren und anderen Veranstaltungen im Ausland. Mit diesem Kalender ist man stets auf dem neuesten Stand.

Hinter den “Veröffentlichungen” verbirgt sich das Eiðfaxi Online-Magazin. Hier können sich Abonennten auf einfache Art und Weise das neueste, sowie ältere Ausgaben ansehen. Abonennten, die noch nicht über einen Zugang verfügen, können uns Username und Passwort an afgreidsla@eidfaxi.is senden, und wir werden diese so schnell wie möglich freischalten. Abonennten können sich alle Ausgaben kostenlos ansehen. Für diejenigen, die Eiðfaxi nicht per Post bekommen möchten, ist es möglich sich ein Abonement der Online-Ausgabe zu kaufen.

Nach einem Klick auf “Über Eiðfaxi” gelangen sie zu weiteren Informationen über die Zeitschrift, sowie deren Mitarbeiter und Email Adressen. Zudem steht dort eine kurze Geschichte darüber, warum die Zeitschrift den Namen Eiðfaxi trägt. Wer war Eiðfaxi? Ja, er war der Sohn von Fluga und Sinir. Er ist das erste Pferd, welches in der isländischen Geschichte vorkommt und auf isländischem Boden geboren wurde.

Machen Sie sich mit der neuen Eiðfaxi Homepage vertraut und nehmen Sie sich die Zeit zum stöbern.

Viel Spaß!