þriðjudagur, 13. nóvember 2018
 
TölublöðVenjuleg útgáfa

Árni Björn gewann die Geschicklichkeit

29. janúar 2010 kl. 16:40

Árni Björn gewann die Geschicklichkeit

Das erste Turnier der Meisterklasse VÍS fand am gestrigen Donnerstag in der Ölfus-Reithalle statt. Die Prüfung an diesem Abend hieß Geschicklichkeit, bei der die Reiter einen Parcours auf Zeit reiten müssen. Die Zuschauerbänke der Reithalle waren voll besetzt und die Stimmung war sehr gut.

Nach der Vorentscheidung war Valdimar Bergstað auf Platz eins. In der Endausscheidung, an der die zehn besten teilnehmen, hat sich aber in der Reihenfolge doch noch einiges geändert.

Besonders aufgefallen sind die Mädels des Teams Auðsholtshjáleiga, die mit sehr feiner Reitweise den Parcours gemeistert haben. Kaum eine Stange ist umgefallen und ihre Pferde waren geschmeidig und gut gymnastiziert. Leider waren die Mädchen, bis auf Artemisia Bertus, nicht schnell genug. Diese schaffte es ins Finale und kam dort auf den siebten Platz.

Am Ende siegte Árni Björn Pálsson mit der Stute Korka frá Steinnesi. Die beiden gewannen damit die erste Prüfung der diesjährigen Meisterklasse VÍS. Auf Platz zwei kam Sigurður Sigurðarson auf Reykur frá Minni-Borg und Dritter wurde Ragnar Tómasson auf Hekla frá Selfossi.

Árni Björn und Ragnar sind beide vom Team Lífland, welches durch die vorderen Platzierungen wertvolle Mannschaftspunkte erhielt. Das dritte Mannschaftsmitglied, Sigurbjörn Bárðarson, war ebenfalls in der Endausscheidung und kam auf Platz 10.

Anbei die Ergebnisse:

Platz Reiter Mannschaft Pferd Punkte
1. Árni Björn Pálsson Lífland Korka frá Steinnesi 256

2 Sigurður Sigurðarson Lýsi Reykur frá Minni-Borg 244
3 Ragnar Tómasson Lífland Hekla frá Selfossi 240

4 Eyjólfur Þorsteinsson Málning Bróðir frá Stekkjardal 232

5 Jakob S. Sigurðsson Frumherji Blær frá Akranesi 224

6 Sigurður V. Matthíasson Málning Gyðja frá Kaðlastöðum 216
7 Artemisia Bertus Auðsholtshjáleiga Grýta frá Garðabæ 210

8 Valdimar Bergstað Málning Stúfur frá Miðkoti 208
9 Hulda Gústafsdóttir Árbakki / Hestvit Saga frá Lynghaga 172

10 Sigurbjörn Bárðarson Lífland Bjarki frá Sunnuhvoli 164